Liebe gestalten  Partnerschule-West.deZurück zur Startseite
Liebe erleben und gestalten

o Start


o Partnerschaft

    Titelbild Partnerschule-West.de      

o Partnerschule ®

- Wann es Sinn macht
- Verfahren & Ziele
- Inhalt der Module
- Beziehungsqualität
- Wirksamkeit
- Paargruppe


o Paarberatung


o Einzelberatung


o Vorträge


o Profil


o Kontakt


o Service


o Impressum & Datenschutz

Lieber mit dem alten Partner etwas Neues, als mit einem neuen Partner wieder das Alte!

Partnerschule®-Paargruppe

Verfahren & Ziele
Partnerschule verknüpft die Vorteile der Einzelarbeit im Partnerschaftscoaching mit den Vorteilen der Beratung und Arbeit in der Paargruppe. Paargespräche, Einzel-gespräche, Workshops für Zwei und Paargruppen mit maximal 7 Paaren (z. T. auch Einzelne, deren Partner eine Teilnahme ablehnt) bieten zusammen eine umfassende Unterstützung für ratsuchende Paare.
weiterlesen


Indikatoren einer ernsten Ehe-/Partnerschaftskrise
John M. Gottman hat in seiner jahrzehntelangen Forschung Indikatoren ermittelt, die eine Ehekrise mit Trennungsrisiko charakterisieren. Vergleichen Sie die Beschreibungen mit Ihrer Partnerschaftssituation. Je mehr davon auf Ihre Ehe zutrifft, desto dringender ist professionelle Hilfe nötig, um die Beziehung zu retten und sie wieder auf Erfolgskurs zu bringen.
lesen


Intensiv-Paarberatung
Intensiv-Paarberatung ermöglicht es Ihnen, besonders wenn „es drückt“, Sie nur begrenzt Zeit investieren können oder weiter entfernt wohnen, sich mit hoher Intensität auf die Neuformung Ihrer Beziehung ablenkungsfrei zu konzentrieren.
Die hohe Intensität von täglichen Sitzungseinheiten, Selbstreflektionen und Paaraufgaben ermöglicht es, sehr schnell die den zentralen Konfliktthemen zugrundeliegenden negativ wirkenden Beziehungs-muster herauszuarbeiten, die damit verbundenen Empfindungen und Denk-/Verhaltensmuster zu identifizieren und Modifikationen des Beziehungsgefüges und des Erlebens- und Interaktionsspektrums zu initiieren.
Und wenn Sie wieder daheim sind, stehe ich Ihnen gern via Videotelefonie (Skype) weiter zur Seite.
mehr Infos


Eine Partnerschaft ist wohl die naheste Form einer Beziehung. In dieser besonderen Nähe begegnen den Partnern in verschiedenen Lebens-phasen Herausforderungen, die zu Problemen im täglichen Miteinander führen können.

Zielgruppe der Partnerschule-Paargruppe sind alle Menschen, die in Ihrer Partnerschaft nicht glücklich sind, die am Rand einer möglichen Trennung stehen oder aber Angst haben, dass sie sich als Paar verlieren und ihre Beziehung daran irgendwann zerbrechen könnte und dem vorbeugen möchten.

Die Gruppe ist ein Erfahrungsraum in dem sich Potentiale entwickeln und die Beziehungskompetenz wachsen kann. Für viele Menschen ist es sehr entlastend in der Gruppe zu erleben, dass sie nicht allein mit ihren partnerschaftlichen Schwierigkeiten sind und sich die Qualität ihrer Partnerschaft durch das Mit- und Voneinanderlernen erhöht. Die Gruppe ermöglicht...

  • das Erleben und Erfahren von Klärung, Veränderung, Entwicklung und Wachstum

  • die Förderung der Kommunikations- und Interaktionsfähigkeit

  • die Veränderung von Konfliktschemata

  • die Bewältigung von Beziehungskrisen

  • Gestaltung der Partnerschaft im Kontext von Autonomie und Bindung

  • Erhöhung der Beziehungsqualität in Liebe und Sexualität

  • Entwicklung eines wertschätzenden und konstruktiven Paar-Seins

Methodische Elemente der Partnerschule sind: Wahrnehmungsübungen, Körperarbeit, Emotionalarbeit, Begegnungsrituale, Gruppenarbeiten, theoretische Wissensvermittlung, Partnerübungen, die das partner-schaftliche Miteinanderumgehen fördern und Reflexionen, die einladen, das Geschehen in der Gruppe mitzusteuern.

Die Gruppenarbeit verläuft in einem ausgesprochen angenehmen und akzeptierenden Klima. Gruppenkonflikte und gruppendynamische Verstrickungen kommen aufgrund des klaren Konzeptes und der affektiven Rahmung praktisch nicht vor.

Die Partnerschule-Paargruppe ist begleitend zu einem Beratungsprozess angelegt umfasst drei Module und als ein zusammenhängendes Ganzes konzipiert.

Detailinformationen zu den Kursmodulen hier



Führen Sie ein unverbindliches Vorgespräch

Antworten auf Ihre persönlichen Fragen zum Verfahren Partnerschule gebe ich Ihnen gern in einem persönlichen Gespräch. Dort können Sie auch für sich Klarheit darüber gewinnen, ob die Kurse für Sie das Richtige sind bzw. auf welchem Level oder welcher Form ein Einstieg sinnvoll ist.

Nehmen Sie bitte diesbezüglich einfach Kontakt mit mir auf.


©2008 . Liebe gestalten . partnerschule-west.de . Winfried Fuchs . Impressum . Weiterempfehlen . aktualisiert am 10.10.2013