Liebe gestalten  Partnerschule-West.deZurück zur Startseite
...mobil im In-und Ausland!

o Start


o Partnerschaft

    Partnerschule-West.de - Titelbild      

o Partnerschule ®


o Paarberatung


o Einzelberatung


o Vorträge


o Profil

- Beratung & Coaching
- Was ist NLP?

o Kontakt


o Service


o Impressum & Datenschutz

Sie besitzen alle Ressourcen, die Sie zur Bewältigung Ihres Lebens brauchen. Ich helfe Ihnen diese gezielt zu nutzen.

Mein Coaching- und Beratungsansatz

Mitgliedschaften:
Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.

Zertifiziert von der Society of Neuro-Linguistic Program-ming, Santa Cruz, California, USA


Arbeitsschwerpunkte:
Paararbeit: Coaching und Beratung zu Partnerschaft, Kommunikation, Interaktion, Liebe, sexuelle Probleme, Konflikte, Überwindung von kritischen Lebensphasen, Autonomie und Bindung, Geben und Nehmen, Krisen, Vertrauensverlust, Eifersucht, Außenbeziehungen
Einzelarbeit: Coaching und Beratung zu Lebensthemen, Selbstwert, Bewerbungs-coaching, Beruf, Life-/Work-Balance, Motivation, Stress, Konflikte, Kommunikation, Liebe, Sexualität, Trennungs-bewältigung, Autogenes Training, Meditation
Seminararbeit: Kurse für Paare und Singles. Themen: Partnerschaftsgestaltung, Kommunikation, Liebe und Sexualität, passenden Lebenspartner mit der richtigen Strategie finden, Selbstwert, Entspannungs-training, Autogenes Training, Dozent für angehende Heil-praktiker für Psychotherapie


Intensiv-Paarberatung
Intensiv-Paarberatung ermöglicht es Ihnen, besonders wenn „es drückt“, Sie nur begrenzt Zeit investieren können oder weiter entfernt wohnen, sich mit hoher Intensität auf die Neuformung Ihrer Beziehung ablenkungsfrei zu konzentrieren.
Die hohe Intensität von täglichen Sitzungseinheiten, Selbstreflektionen und Paaraufgaben ermöglicht es, sehr schnell die den zentralen Konfliktthemen zugrundeliegenden negativ wirkenden Beziehungs-muster herauszuarbeiten, die damit verbundenen Empfindungen und Denk-/Verhaltensmuster zu identifizieren und Modifikationen des Beziehungsgefüges und des Erlebens- und Interaktionsspektrums zu initiieren.
Und wenn Sie wieder daheim sind, stehe ich Ihnen gern via Videotelefonie (Skype) weiter zur Seite.
mehr Infos


Coaching und Beratung voneinander abzugrenzen ist nicht einfach. Die Methoden und Vorgehensweisen können, müssen sich aber nicht zwingend ähneln und die Grenzen sind fließend.

Coaching und Beratung können jedoch keine Psychotherapie ersetzen!


Coaching

Mein Coachingansatz orientiert sich generell an Ihren vorhandenen persönlichen Ressourcen und steht immer im Kontext von Selbst-bestimmung der einzelnen Partner und ihrer Gestaltung der Bindung aneinander. Systemisch-integratives Coaching ist ressourcen- und lösungsorientiert. Es fokussiert die Wechselwirkung zwischen dem eigenen Ich und der sozialen Umwelt im Gegenwartsbezug. Es dient der Erhöhung des Selbstwertgefühls und erweitert die Kongruenz zwischen Empfinden und Denken versus Reden und Handeln.

Es gibt viele kluge Erklärungen zum Coaching, aber keine sagt konkret, um was es beim Coaching wirklich geht:

  • Um das Erleben und Erfahren von Klärung, Veränderung, Entwicklung und Wachstum - vor allem in Phasen hoher Belastung, bei Stagnation oder einer Neuorientierung.

  • Den Kern Ihres Anliegens ergründen, darauf basierend Ziele zu definieren, bisherige Begrenzungen zu überwinden, individuelle Fähigkeiten zu erweitern und die Energien für die Erhöhung Ihrer Lebensqualität zielorientierter einzusetzen.

Parallel zum systemischen Ansatz sind Interventionen der neuro-linguistische Programmierung (NLP) Grundlage meines Coaching. Sie ist seit 35 Jahren eine der erfolgreichsten Coachingmethoden. Als Coach entwickle ich zusammen mit Ihnen Denk- und Verhaltensalternativen, checke geplante Vorgehensweisen, motiviere Sie darin, Alternativen zu erproben, steuere die Selbstreflektion, sichere Fortschritte und gebe Optimierungsimpulse.


Beratung

Paarberatung ist ein differenziertes Spezialgebiet der psychologischen Beratung und entsprechend vielseitige Prozessberatung. Der deutsche Begriff ‚Beratung’ ist jedoch etwas missverständlich. Qualifizierte Beratung hat nicht vorrangig zum Inhalt, einen klugen Rat zu geben, sondern vielmehr einen Entwicklungsprozess zu initiieren, zu steuern und zu begleiten, der es Ihnen ermöglicht, selbstbestimmt Ihre Ziele zu erreichen.

Meine Arbeitsweise basiert auf der systemisch-integrativen Paartherapie die ich bei Dr. Jellouschek erlernt habe und verknüpfe diesen mit verwandten Ansätzen wie dem evidenzbasierten integrativen Partnerschule-Verfahren, dass ich von Dr. Sanders erlernte sowie dem speziell auf die Wiedererlangung stabiler Verbundenheit ausgerichteten Verfahren von Dr. Johnson und weiteren kommunikationsoptimierenden Ansätzen. Durch meinen sich hieraus ergebenden systemisch-experientiellen* Ansatz kann ich integrativ fach- und methodenübergreifend meine konkrete Vorgehensweise individuell auf Ihr Anliegen abstimmen und Sie im Beratungsprozess situationsspezifisch in Paar- und Einzelgesprächen auf Ihrem Weg der Bewältigung der Beziehungsprobleme und den damit einhergehenden Bindungsunsicherheiten hin zu einer sicheren Partnerschaftsgestaltung ressourcen- und lösungsorientiert nachhaltig unterstützen.

* systemisch:
Kontext von wechselseitigen Verhalten, Reaktionen und Wirkungen
  experientiell:
erlebensorientiert, positive Neu-Erfahrungen ermöglichend


Psychotherapie

Im Unterschied zu Menschen mit Partnerschaftsproblemen gibt es auch Menschen mit sogenannten psychischen Störungen. Diese psychischen Störungen besitzen einen Krankheitswert und schränken die Lebensqualität stark ein, so dass Betroffene z.B. ihrer Arbeit über längere Zeit nicht mehr nachgehen können.

Für diese Patienten ist es sehr wichtig, dass sie von jemandem behandelt werden, der dafür besonders qualifiziert ist. Daher ist ihre Behandlung - Heilkunde genannt - in Deutschland geregelt. Im Psychotherapeutengesetz (PsychThG), Paragraph 1, heißt es dazu:

(3) Ausübung von Psychotherapie im Sinne dieses Gesetzes ist jede mittels wissenschaftlich anerkannter psychotherapeutischer Verfahren vorgenommene Tätigkeit zur Feststellung, Heilung oder Linderung von Störungen mit Krankheitswert, bei denen Psychotherapie indiziert ist. Im Rahmen einer psychotherapeutischen Behandlung ist eine somatische Abklärung herbeizuführen.

Zur Ausübung von Psychotherapie gehören nicht psychologische Tätigkeiten, die die Aufarbeitung und Überwindung sozialer Konflikte oder sonstige Zwecke außerhalb der Heilkunde zum Gegenstand haben.

Psychotherapie hilft Patienten dabei, belastende Gedanken, Gefühle und Empfindungen u. a. durch Aufarbeitung der Vergangenheit zu bewältigen. Ihre bekanntesten pychologisch fundierten Schulen sind die Psychoanalyse und die Verhaltenstherapie. Letztgenannte hat sich zum Beispiel bei der Bewältigung von Ängsten und Depressionen sehr bewährt. Sie wird in der Regel von psychologischen Psychotherapeuten/innen und Psychiatern/innen durchgeführt.

Falls Sie an einer psychischen Störung leiden, lassen Sie sich bitte von Ihrem Arzt vertrauensvoll über mögliche Behandlungsformen beraten.


Abgrenzung meiner Coaching-/Beratungsarbeit

Coaching und Beratung zu Partnerschaft und Ehe, die sogenannte Paartherapie, wird in Deutschland richtigerweise nicht als Ausübung von Heilkunde bzw. Psychotherapie im Sinne des Psychotherapeuten-gesetzes angesehen. Dies hat zur Konsequenz, dass die hierbei entstehenden Kosten nicht von den Krankenkassen übernommen werden können.

Psychische Erkrankungen und Störungsbilder nach ICD 10 bzw. DSM IV , die eine entsprechende psychotherapeutische Behandlung benötigen, sind nicht mein Arbeitsgebiet als Berater und Coach, sondern das entsprechender Therapeuten und Therapie-Einrichtungen.

Die entscheidende Abgrenzung zur Psychotherapie besteht darin, dass mein Coaching und meine Beratung sich an Menschen wendet, die ihre Probleme mit Hilfe von Coaching und Beratung effektiver lösen wollen und – im psychotherapeutischen Sinne – gesund sind.

Inhalt und Ziel meiner Coaching-/Beratungsarbeit ist es, Sie bei der Aufarbeitung und Überwindung partnerschaftlicher & sozialer Konflikte oder sonstiger Themen außerhalb der Heilkunde zu unterstützen.


Coaching und Beratung können und wollen eine Psycho-therapie nicht ersetzen!


©2008 . Liebe gestalten . partnerschule-west.de . Winfried Fuchs . Impressum . Weiterempfehlen . aktualisiert am 10.10.2013